3. Igelgruppe

Hallo, wir sind die Ganztagsgruppe und heißen Igelgruppe!

Bei uns findet die Betreuung von 8 -15 Uhr statt.
Um 12 Uhr geht ein Teil der Kinder nach Hause oder in den Mittagsdienst,
Kinder aus den anderen Gruppen kommen zur Betreuung zu uns.
Was kannst du bei uns in der Gruppe machen?

Unser Gruppenraum...

In unserem Gruppenraum wird gemalt, gebastelt, gegessen und gespielt.
Wir haben auch eine große Pinnwand, daran können kleine und große Kunstwerke entstehen.
Vom Gruppenraum aus gelangt ihr in unsere Funktionsräume.

Das ist unsere Bauecke...

Hier kannst du mit verschiedenen Materialien dein Reich aufbauen
und fantasievoll spielen.

Das ist unsere Puppenecke...

Hier kannst du dich verkleiden, Rollenspiele spielen und vieles mehr.

Das ist unser Kuschelraum...

Im Kuschelraum kannst du dir Bücher angucken und
dich zurück ziehen wenn du deine Ruhe brauchst.

Kreativ / Essbereich...

Unsere Tische werden vielfältig genutzt.
Wir bieten unter anderem Kreativangebote an und nutzen sie für
unser Frühstück und unser Mittagessen.

So sieht unser Wochenablauf aus:

Montag ist bei uns Spielzeugtag. Die Kinder können Spielzeug von zu Hause
mitbringen und damit spielen. Wichtig ist, dass die Kinder selbst auf ihr
Spielzeug achten müssen. So lernen die Kinder Verantwortung zu
übernehmen.

Dienstag findet bei uns die Kleingruppenarbeit statt. Die Gesamtgruppe wird
nach Alter der Kinder in zwei Gruppen geteilt, jede Gruppe bestimmt Themen
je nach Interesse und bearbeitet diese.

Mittwoch gehen wir in die Turnhalle der Grundschule.  
Die Kinder können die große Halle zum Toben, Hüpfen und Rennen
nutzen. Ebenso werden die Turngeräte in das Angebot einbezogen.

Donnerstag ist unser Wald- und Wiesen Tag. Die Kinder entscheiden
morgens ob wir in den Wald oder auf die Wiese gehen. Im Wald können wir
mit unserem Werkzeug an umgestürzten Bäumen sägen, an
heruntergefallenen Ästen feilen oder mit Lupengläsern Tiere fangen,
beobachten und wieder frei lassen. Auf die Wiese nehmen wir zum spielen oft
ein großes Schwungtuch mit und wir haben Platz für andere Spiele.

Freitag ist unser Frühstückstag. Wir besprechen am Vortag mit den Kindern,
was sie gerne essen möchten und stimmen gemeinsam darüber ab. Am
Freitag steht dann alles bereit um von den Kindern vorbereitet zu werden. Um
halb zwölf besucht uns dann Herr Rick. Er ist Pädagoge, unterstützt uns
ehrenamtlich, spielt Gitarre und singt mit uns und den Kindern. Das
Musikangebot ist offen für die Kinder aus allen Gruppen. Es können acht
Kinder aus unserer Gruppe teilnehmen.

Zusätzliches Angebot:

Jeden ersten Dienstag im Monat haben wir unser Räuberfrühstück. Jedes
Kind das möchte, kann sein Frühstück auf Platten legen und es somit allen
zur Verfügung stellen. Dann darf von den Platten "geräubert" werden. Das
besondere am Räuberfrühstück ist, dass die Kinder auf und unter den
Tischen frühstücken dürfen. Kinder, die ihr Frühstück lieber für sich haben
möchten, können an einem zweiten Tisch frühstücken. So sind sie vorm
"räubern" geschützt.

Neugierig geworden?
Sprechen Sie uns gerne an

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok